Sie sind hier: Unser Programm > Holzung & Rodung > 
24.4.2018 : 16:41 : +0200

Kontakt:

Packroff GmbH
An den Kanitzen 14-18
04910 Elsterwerda

Fon: (03533) 48 66- 0
Fax: (03533) 48 66 20

Holzungen & Rodungen dienen zur:

Zur Realisierung von Holzungen und Rodungen steht uns eine leistungsfähige Technik zur Verfügung.

Der Harvester

Mit dem Harvester, eine Holzvollerntemaschine, werden die Bäume gefällt, entastet und in vorgegeben Längen und Durchmesser zugeschnitten.
60 bis 110 m3 Holz pro Tag können mit dieser Technik gefällt werden.

Als Forwarder, Rückezug oder Tragrückeschlepper wird in der Holzernte ein Fahrzeug bezeichnet, das geerntetes Holz aus dem Bestand an den LKW-befahrbaren Waldweg  vorliefert. Er kann damit als Nachfolger des Rückepferds  betrachtet werden.

Forwarder sind zum Transport von Abschnitten entwickelt worden, das heißt Holz, das in fixen Längen maschinell durch Vollernter oder (selten) motormanuell durch Waldarbeiter geerntet wurde. Ein Forwarder kann bis zu 18.000 kg Holz zuladen.

Wurzelrodung / Wurzelstockfräsen

Flächenmulchen