Sie sind hier: Unser Programm > Baumpflegedienst > Baumschäden > 
19.2.2018 : 10:50 : +0100

Behandlung von Baumschäden:

Behandelnde Maßnahmen:

  • Behandlung von Wurzelschäden: Nachschneiden beschädigter Wurzeln.
  • Stammschäden
  • Behandlung von Anfahrschäden
  • Krankheitserregerbekämpfung
  • Kronenschäden
  • Bestehende Wunden durch Astbruch können nachbehandelt werden, um Fäulnisbildung im Holz zu vermindern. Besonders bei alten Bäumen besteht eine hohe Bruchgefahr.

Vorbeugende Maßnahmen:

  • Auf Baustellen: Baumschutz z.B. durch Absperrung von Baumschutzzonen, Schutz vor Bodenverdichtung durch "Baggermatratzen", Wurzelüberfahrschutz gegen Verfestigung des Bodens, Errichtung von "Wurzelvorhängen".